Archiv der Kategorie: Allgemein

Bundesverdienstorden für Dr. Ulrike Uhlig

Die Vorsitzende der Internationalen Stefan-Heym-Gesellschaft, Dr. Ulrike Uhlig, ist mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland geehrt worden. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer überreichte die Auszeichnung in einer Feierstunde in der Sächsischen Staatskanzlei in Dresden stellvertretend für den Bundespräsidenten. „Sie haben in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bundesverdienstorden für Dr. Ulrike Uhlig

Deutsch-amerikanische Perspektiven auf Heyms ersten Roman

Als vor 80 Jahren, im Herbst 1942, Stefan Heyms erster Roman „Hostages“ in New York herauskam, wurde das Buch auf Anhieb ein Bestseller. Grund genug, das in englischer Sprache verfasste und vom Autor später mit erheblichen Änderungen als „Der Fall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Deutsch-amerikanische Perspektiven auf Heyms ersten Roman

„Kreuzfahrer von heute“ wieder als Taschenbuch erhältlich

Mit einer Taschenbuchausgabe des Weltkriegs-Epos „Kreuzfahrer von heute“ setzt der Penguin Verlag seine Neuherausgabe von Stefan Heyms Romanen fort. In dem 1948 in den USA unter dem Titel „The Crusaders“ erschienenen Werk verarbeitete Heym seine Erfahrungen und Enttäuschungen als Soldat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Kreuzfahrer von heute“ wieder als Taschenbuch erhältlich

Vor 80 Jahren: Heyms Debütroman „Hostages“ erscheint

„Es kommt selten vor, dass ein Verlag nach Vorlage von nur zwei Kapiteln einen Buchvertrag unterschreibt. Es kommt noch seltener vor, dass eine Filmgesellschaft nach Einsicht von nur acht Kapiteln die Verfilmungsrechte eines Buches erwirbt. Es ist jedoch kaum jemals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vor 80 Jahren: Heyms Debütroman „Hostages“ erscheint

Vorgestellt: „Ahasver“ als kommentierte digitale Edition

Stefan Heyms Roman „Ahasver“ gilt seit seiner Erstveröffentlichung 1981 als ein ganz besonderer. In ihm lässt Heym die Figur des ewig wandernden Juden Ahasver auf drei verschiedenen Erzählebenen durch die Zeiten wandeln – von der Erschaffung der Erde, wie sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vorgestellt: „Ahasver“ als kommentierte digitale Edition

Fritz Pleitgen: Zeitzeuge und Freund Stefan Heyms

Es gibt nicht mehr so viele Menschen, die Stefan Heym und seine Frau Inge aus persönlichen, freundschaftlichen Begegnungen kennen. Fritz Pleitgen gehörte dazu. Gern war er bei uns zu Gast und berichtete als Zeitzeuge darüber bei unseren Veranstaltungen. Als wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fritz Pleitgen: Zeitzeuge und Freund Stefan Heyms

Filmpremiere und Stadtführung in Schwarzenberg

Schwarzenberg, eine sächsische Kleinstadt im Erzgebirge, ist der Titel und zugleich Ort der Handlung eines der bekanntesten Romane von Stefan Heym. Er beschäftigt sich mit einer zeitgeschichtlichen Episode nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, als die Stadt und die Gegend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Filmpremiere und Stadtführung in Schwarzenberg

Zwei Erzählungen Heyms erstmals veröffentlicht

Zwei bislang unveröffentlichte Erzählungen Stefan Heyms bietet eine Neuausgabe des Sammelbandes „Gesammelte Erzählungen“, der jetzt im Penguin Verlag erschienen ist. Die beiden Erzählungen wurden in der Forschung bereits gelegentlich besprochen und liegen nun erstmals in gedruckter Form vor. Dabei handelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Zwei Erzählungen Heyms erstmals veröffentlicht

„Radek“ erscheint erstmals auf Englisch

Stefan Heyms biografischer Roman „Radek“ liegt nun zum ersten Mal auch in englischer Sprache vor. Das Anfang der 1990er-Jahre entstandene Werk soll im späten Frühjahr 2022 im Buchverlag der Zeitschrift „Monthly Review“ in den USA erscheinen. Die Übersetzung besorgte Alexander … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Radek“ erscheint erstmals auf Englisch

Heym-Stück „Der große Hanussen“ vor Uraufführung

Gut acht Jahrzehnte nach seiner Entstehung erlebt ein von Stefan Heym verfasstes Theaterstück seine Uraufführung: „Der große Hanussen“ ist am 19. März in einer Produktion der Württembergischen Landesbühne Esslingen erstmals auf der Bühne zu sehen. Das Stück aus dem Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Heym-Stück „Der große Hanussen“ vor Uraufführung