Werke

Romane

„Hostages“ (1942, dt.: „Der Fall Glasenapp“)
„Of Smiling Peace” (1944)
„The Crusaders“ (1948, dt.: „Kreuzfahrer von heute“ / „Der bittere Lorbeer“)
„The Eyes of Reason“ (1951, dt.: „Die Augen der Vernunft“)
„Goldsborough“ (1953)
„Die Papiere des Andreas Lenz“ (1963)
„Lassalle” (1968)
„Der König David Bericht“ (1972)
„5 Tage im Juni“ (1974)
„Collin” (1979)
„Ahasver“ (1981)
„Schwarzenberg“ (1984)
„Radek“ (1995)
„Pargfrider“ (1998)
„Die Architekten“ (2000)

Gesammelte Erzählungen

„Die Kannibalen und andere Erzählungen“ (1953)
„Schatten und Licht” (1960)
„Die Schmähschrift oder Königin gegen Defoe“ (Novelle, 1970)
„Die richtige Einstellung und andere Erzählungen“ (1977)
„Gesammelte Erzählungen“ (1984)
„Auf Sand gebaut“ (1990)
„Immer sind die Weiber weg und andere Weisheiten“ (1997)
„Immer sind die Männer schuld“ (2002)

Sammlungen journalistischer Arbeiten, Essays, Reden etc.

„Nazis in U.S.A.“ (1938)
„So liegen die Dinge“ (1953)
„Im Kopf – sauber. Schriften zum Tage“ (1954)
„Reise ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ (1954)
„Offen gesagt. Neue Schriften zum Tage“ (1957)
„Das kosmische Zeitalter“ (1959)
„Wege und Umwege“ (1980)
„Reden an den Feind“ (1986)
„Stalin verlässt den Raum“ (1990)
„Einmischung“ (1990)
„Filz. Gedanken über das neueste Deutschland“ (1992)
„Offene Worte in eigener Sache“ (2003)

Frühe Gedichte

„Ich aber ging über die Grenze“ (2013)

Autobiografisches

„Atta Troll. Versuch einer Analyse“ (1983)
„Nachruf“ (1988)
„Der Winter unsers Missvergnügens. Aus den Aufzeichnungen des OV Diversant“ (1996)

Kinder- und Jugendliteratur

„Casimir und Cymbelinchen“ (1966)
„Erich Hückniesel und das fortgesetzte Rotkäppchen – Märchen für kluge Kinder“ (1977) „Der kleine König, der ein Kind kriegen musste und andere neue Märchen für kluge Kinder“ (1979)
„Meine Cousine, die Hexe. Und weitere Märchen für kluge Kinder“ (1989)

Theaterstücke

„Tom Sawyers großes Abenteuer“ (mit Hanus Burger, 1934)
„Gestern – heute – morgen. Deutsch-amerikanisches Festspiel“ (1936)

Als Herausgeber

„Deutsches Volksecho“ (Wochenzeitung, 1937-1939)
„Auskunft. Neue Prosa aus der DDR“ (1977)
„Auskunft 2. Neue Prosa aus der DDR“ (1981)
„Die sanfte Revolution“ (mit Werner Heiduczek, 1990)

Ausführliche Informationen über Leben und Werk Stefan Heyms sowie zur Sekundärliteratur bietet die Stefan-Heym-Sammlung, deren Portal im Internet unter www.stadtbibliothek-chemnitz/heym zu erreichen ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.