Archiv der Kategorie: Allgemein

Lidice, Heydrich und Heyms Debütroman „Hostages“

Vor 75 Jahren wurde das Dorf Lidice in der von Nazi-Deutschland besetzten Tschechoslowakei in einer Vergeltungsaktion dem Erdboden gleichgemacht. Mehr als 170 Männer wurden erschossen, die Frauen und die meisten Kinder wurden in Konzentrationslager deportiert. Als Anlass diente ein Attentat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Lidice, Heydrich und Heyms Debütroman „Hostages“

Szenische Lesungen mit Peter Sodann

Unter dem Motto „Für ein tolerantes und friedliches Zusammenleben in einem weltoffenen Sachsen“ organisiert die Fraktion der Partei Die Linke im sächsischen Landtag eine Reihe von Veranstaltungen zu Leben und Werk Stefan Heyms. Die szenische Lesung „Stefan Heym – Einer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Szenische Lesungen mit Peter Sodann

Stefan-Heym-Preis 2017 an Joanna Bator verliehen

Mit einem Festakt ist der Internationale Stefan-Heym-Preis der Stadt Chemnitz an die polnische Autorin und Publizistin Joanna Bator verliehen worden. Die Preisträgerin nahm den mit 20.000 Euro dotierten Preis am 4. April im Schauspielhaus von Heyms Geburtsstadt aus den Händen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Stefan-Heym-Preis 2017 an Joanna Bator verliehen

Heym und das Amt des Bundestags-Alterspräsidenten

Nach einem Vorschlag des Präsidenten des Deutschen Bundestages, Norbert Lammert, soll künftig nicht mehr der lebensälteste, sondern der dienstälteste Abgeordnete Alterspräsident des Parlaments bei dessen konstituierender Sitzung sein. Das ist derjenige Abgeordnete, der dem Deutschen Bundestag am längsten angehört. Damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Heym und das Amt des Bundestags-Alterspräsidenten

1932: Ein Gedicht, die Nazis, ein Abitur mit Hindernissen

Wäre es nach den Nationalsozialisten in seiner Heimatstadt Chemnitz gegangen, hätte Stefan Heym wohl nie ein Hochschulstudium beginnen können. Wer die Ehre deutscher Offiziere derart besudele, solle an keiner deutschen Schule das Abiturientenexamen mehr ablegen können, so lautete ihre öffentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 1932: Ein Gedicht, die Nazis, ein Abitur mit Hindernissen

Literatur, Bildende Kunst und der junge Heym

Unter dem Titel „Literatur trifft Bildende Kunst“ stellen Mitglieder der Internationalen Stefan-Heym-Gesellschaft und Künstler am 14. März in Stefan Heyms Geburtsstadt Chemnitz frühe Gedichte Heyms vor und erläutern deren Entstehung in biografischen Zusammenhängen. Sie beleuchten dabei unter anderem auch, mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Literatur, Bildende Kunst und der junge Heym

Vor 80 Jahren: Erste Ausgabe des „Deutschen Volksecho“

„Hitler konferiert über Wall Street Kredit“ – mit dieser Schlagzeile auf dem Titel erschien im Winter 1937 in New York die erste Ausgabe einer deutschsprachigen Wochenzeitung mit dem Titel „Deutsches Volksecho“. Verantwortlicher Redakteur des 16-seitigen Blattes war der damals 23-jährige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vor 80 Jahren: Erste Ausgabe des „Deutschen Volksecho“

Über Heinrich Heine: Stefan Heyms letzte Rede

Mit einer Veranstaltung zu Stefan Heyms letzter Rede, gehalten wenige Tage vor seinem Tod im Dezember 2001 in Israel, beginnt am 10. März das Begleitprogramm zur Verleihung des Internationalen Stefan-Heym-Preises 2017. Den mit 20.000 Euro dotierten Literaturpreis erhält in diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Über Heinrich Heine: Stefan Heyms letzte Rede

Vor 40 Jahren: Heym und die Biermann-Ausbürgerung

Die Ausbürgerung Wolf Biermanns aus der DDR vor vierzig Jahren wurde zu einer der großen Zäsuren in der Geschichte der DDR. Nicht zuletzt, weil rasch eine Gruppe namhafter Schriftsteller die Initiative ergriff und in einem „Offenen Brief“ an die Staatsführung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vor 40 Jahren: Heym und die Biermann-Ausbürgerung

Heym und die US-Präsidentschaftswahlen vor 80 Jahren

„Es ist ein kalter, frischer Novembermorgen. Bis zwei Uhr nachts haben wir an den Radioapparaten gehangen.“ Mit diesen Worten beginnt ein – soweit wir wissen unveröffentlicht gebliebener – Text Stefan Heyms, den er als 23-Jähriger Anfang November 1936 in Chicago … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Heym und die US-Präsidentschaftswahlen vor 80 Jahren